Dozent mit BAMF Zulassung (m/w/d) für Integrationskurse

Ab sofort (geplanter Kursbeginn: 28.06.2024 – 01.04.2025) Details s.u. 

Wer sind wir?

Als Bildungsdienstleister führt das BFH seit mehr als 25 Jahren Ausbildungs- und Berufsvorbereitungslehrgänge im Rahmen der Benachteiligtenförderung in unterschiedlichsten Berufszweigen durch. Aktivierungs- und Orientierungsseminare, Fort- und Weiterbildung wie berufspraktische Weiterbildungen und Umschulungen werden durch das BFH organisiert und durchgeführt.

Wir suchen ab sofort eine engagierte Lehrkraft (m/w/d) für unsere Integrationskurse. Sie sind motiviert, Menschen mit Migrationshintergrund bei der sprachlichen und kulturellen Integration zu unterstützen und ihnen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu ebnen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Aufgaben

  • Durchführung von Integrationskursen gemäß den Vorgaben des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)
  • Vermittlung der deutschen Sprache (A1 bis B1) sowie gesellschaftlicher und kultureller Inhalte
  • Vorbereitung und Organisation von Prüfungen
  • Individuelle Betreuung und Förderung der Kursteilnehmer/innen
  • Dokumentation des Lernfortschritts, Erstellung von Berichten, Verwaltung der Teilnehmerdaten

Berufliche Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache (DaF/DaZ) oder vergleichbare Qualifikation (Details zur Zulassung finden sie beim BAMF, dafür nutzen Sie einfach den QR-Code)
  • BAMF-Zulassung als Lehrkraft für Integrationskurse (falls nicht vorhanden, dann besteht die Möglichkeit, dass wir Sie beim Zulassungsverfahren unterstützen)
  • Erste Lehrerfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil
  • Interkulturelle Kompetenz und Sensibilität im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Pädagogische Fähigkeiten und Freude an der Arbeit mit Erwachsenen
  • Kommunikationsstärke, Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Gute organisatorische Fähigkeiten und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Sie erwartet

  • Arbeitsumfang ca. 25 - 35 Std. wöchentlich (individuelle Absprache); Lehrgangszeit: 28.06.2024 bis 01.04.2025; Mo. bis Do.; 8.30 Uhr – 12.40 Uhr (weitere Kurse können im Anschluss geplant werden)
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit & Mitarbeit in aufgeschlossenen Teams
  • eine attraktive und faire Vergütung mit vermögenswirksamen Leistungen sowie eine ZVK-Rente
  • betriebliche Zusatz-Krankenversicherung
  • Beitragszuschuss zum Fitnessstudio
  • Möglichkeiten für E-Bike-Leasing
  • Vergünstigungen bei privaten Versicherungen
  • 30 Tage Urlaub zzgl. Heiligabend und Silvester
  • Fort- und Weiterbildungsangebot

 

Schriftliche Bewerbung an

Berufsförderungswerk des Handwerks gGmbH

Frau Sabrina Lupp

Christian-Paul-Straße 5; 34497 Korbach

lupp@khkb.de

  

Fragen richten Sie bitte an

Berufsförderungswerk des Handwerks gGmbH

Frau Maria Djambazov

Telefon 05631 9535 171

Mobil 01511 6731523

djambazov@bfh-korbach.de

Zurück